Willkommen Gast. Bitte anmelden oder registrieren.
    
Anmelden mit Benutzername und Passwort.
Dienstag, 23 Oktober 2018 (05:12:07)
Inhalt Ein/Ausblenden
Please Vote!
TERRA-Dreams - Toplist - Die besten Terragenseiten!

Auswahl

Meine Favoriten:

Languages
English Deutsch

Wiki › Terragen › Tutorials › Glowing
WikiTerragenTutorials › Glowing  

Der Wiki
Terragen
2.2.1: Glowing Parent
Geisterhaftes Leuchten

Klick zum vergrößernDas 'Glowing' war wohl eines der ersten Terragen Effekte die entdeckt wurden. Beschrieben wurde es zuerst von Tim O'Donoghue. Der Effekt entsteht durch extreme Werte des 'Atmospheric Blue' bei einer Terrainhöhe unter null Meter.

Eigentlich ist es ganz einfach: Zuerst erstellen wir ein Terrain, ich hab mal eine Terraingröße von 513x513 Pixel gewählt. Anschließend ändern wir unter Landscape->Modify die Werte für 'Set Height Range' - zum ausprobieren hab ich erst einmal -500 und 500 Meter eingetragen. Da sollte man ein wenig ausprobieren, einfach so dass es einigermaßen gut aussieht (Bild1). Zum testen aber erstmal gleiche Werte für den negativen und positiven Anteil. Ändern können wir das immer noch, erst einmal wollen wir das Leuchten erzeugen.

Nach einem Klick auf 'Set Height Range' und Close ändern wir noch unter 'Atmosphere' die Werte für Atmosperic Blue, ein guter Anfang ist 10% für Density und 2 (zwei!) für 'Half-height'. Nach einem Vorschau-Render (Bild2) sehen wir das sich natürlich der Himmel geändert hat, in den tiefer liegenden Gebieten ist jetzt eine weiße Fläche zu sehen. Dies ist schon das Glowing.

Jetzt beginnt die Feinarbeit. Um das Leuchten zu reduzieren können wir den Wert für 'Half-height' erhöhen und/oder die 'Density' verringern bis der Effekt stimmt. Um die Höhe des Glowings zu verändern modifizieren wir die Werte für 'Height Range' im Landscape Fenster (Bild4).Nun können wir noch die Farbe des Glowings verändern, und zwar in den Atmosphäreneinstellungen, das 'Atmospheric Blue'. Ich hab mal einen Orange-Ton gewählt und noch ein wenig die Werte verändert um einen leichten Farbverlauf hinzubekommen (Bild5).

Wenn das Glowing steht fehlen natürlich noch Surface Map, Himmel, Sonne u.s.w. - aber das überlass ich eurer Fantasie.

Das Orginal Tutorial von Tim O'Donoghue gibt es hier: The Weird Blue Glow

Die benötigten Dateien sind gezippt bei den Downloads zu finden.

Für Tabatha


 

Kommentare, Anregungen:

 
Updated: Dienstag, 20 März 2007 (15:11:05) by Klas
Created:  Freitag, 14 Juli 2006 (14:00:31) by Klas